Tourenbuch  - neuste Einträge     [Neuste] :: springe zu  
  First page    Previous page     Up one level      Next page    Last page  

2020

2020-08-08 und 2020-08-09: Glecksteinhütte mit Birgit, Günther und Christina. Abkürzung mit Bus vom Parkplatz Hotel Wetterhorn bei Grindelwald (1230 m) zur Haltestelle Abzweig Gleckstein (1557 m) - von dort rot-weiss markierter Bergwanderweg (Schwierigkeit T3) über Engi (1735 m, 1908 gebaute Zwischenstation des einst geplanten Wetterhornaufzugs) und den Ischpfad (teilweiswe Drahtseilsicherung) mit Querung der Zybach-Platten und des Wyssbachs mit obligatorischer Dusche bis zur Glecksteinhütte (2317 m), dort Übernachtung. Nächster Tag Aufstieg auf blau-weiss markiertem Alpinweg (Schwierigkeit T4) zum Chrinnenhorn (2737 m). Gleicher Weg zurück und Abstieg zum Hotel Wetterhorn. Schön angelegter Steig durch grandiose Hochgebirgskulisse, ca. 4 Stunden vom Bus zur Hütte und 1 1/2 Stunden von der Hütte zum Gipfel, begehbar bis Mitte Oktober, Glecksteinhütte bewirtschaftet bis Ende September (bis Mitte Oktober auf Anfrage).

2020-09-04: Aufstieg auf den Pilatus bei Luzern. Auto bei der Pilatusbahn in Kriens abstellen (520 m) und mit Postbus von Kriens Busschleife bis Eigenthalerhof im Eigenthal fahren (1017 m). 4 Stunden Aufstieg vom Kurhaus Eigenthal - Wallfahrtskapelle Eigenthal - Chraigutsch (1081 m) - Hochberg (1201 m) - Ober Lauelen (1332 m) Heitertannliweg durch die Pilatus-Nordflanke - Klimsensattel mit Kapelle und Rastplatz (1780 m) - Chriesiloch (Metalltreppe) - Pilatus Kulm (2073 m). Spaziergang zu den Gipfeln Pilatus Oberhaupt (2105 m), Tomlishorn (2128 m) und Pilatus Esel (2119 m). Rückfahrt mit der Seilbahn Pilatus Kulm - Fräkmüntegg - Krienseregg - Kriens.

2021

Mai: Reise mit gemietetem Wohnmobil (Sunlight T66, ballmer-wohnmobile.ch) ins Tessin and nach Appenzell, unterbrochen durch eine Corona-Impfung.
2021-05-15: Wohnmobil-Dinner im Alten Supmfhaus, Oberburg. Leider war die Wanderung auf die Schrattenfluh (2092m) wegen viel Schnee nach dem kalten Frühling und Schlechtwetter noch nicht möglich, daher am nächsten Tag Fahrt durch Gotthard-Tunnel ins Tessin, mit kurzem Abstecher nach Italien
2021-05-17: Bellinzona (239m) - 3 Burgen (280, 313, 462m) - Prada (581m) - Artore (389m) - Bellinzona
2021-05-18: Bellinzona (Stellplatz unter der Brücke, 208m) - Monte Garasso (240m) - Pedemonte (260m) - San Bernardo (608m) - Wegpunkt (760m) - Tibetische Brücke "Ponte Tebetano Carasc" über das Sementina-Tal (696 m, 270m lang und 130m hoch) - Wegpunkt (770m) - San Defendente (631m) - Sementina (250m)  - Bellinzona (208m)
2021-05-20: Mit Fahrrad vom Campingplatz Bellinzona (230m) zum Bahnhof Castiona (239m), von dort Wanderung Castiona (239m) - Cauri (772m) - Parusciana (1229m) - Monti Savori / Monti Sauro (1308m) - Seilbahn nach Lumino (Talstation 320m) -Lumino (268m) - Castiona (239m)
2021-05-21: Besichtigung der Burgruine Mesocco, Fahrt durch Bernardino-Tunnel, Besichtigung der Kirche St. Martin in Zillis (berühmt wegen der bemalten Kirchendecke), Übernachtung in Chur
2021-05-22: Abstecher nach Seewis und Spaziergang nach Fadära (Restaurant leider dauerhaft geschlossen), zurück über Narzissenweg. Rückfahrt nach Basel.
2021-05-25: Bodensee-Radweg Arbon - Rheineck (Grenze zu Österreich) und zurück
2021-05-26: Bodensee-Radweg Arbon - Konstanz und zurück
2021-05-28: Gasthof und Campingplatz Eischen bei Appenzell (1036m) - Sollegg (1160m) - Neuenalp (1293m) - Hochmoor (1350m) - Wasserschaffen (1300m) - Berggasthaus Scheidegg (1353m) - Kronberg (1663m) - Scheidegg (1353m) - Kaubad (1043m) - Eischen. Eischen bis Gasthof Scheidegg 2 1/2 Stunden, von dort zum Kronberg 1 Stunde, Rückweg nochmal 2 1/2 Stunden.
 vorherige Seite   HOME Projekte 
© Wolfgang Schäfer, Basel, Switzerland, 2009-2021, diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2021. This page is only available in German language.